Die Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes für Nordrhein-Westfalen:

Heute ist es abgesehen von einzelnen hohen und mittelhohen Wolkenfeldern zunächst sonnig und trocken. Ab dem Abend bildet sich westlich des Rheins zunehmend Quellbewölkung. Die Temperatur steigt auf Höchstwerte zwischen 24 Grad in Ostwestfalen und bis auf 29 Grad am Rhein, im Bergland um 23 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Südost. In der Nacht zum Donnerstag zieht dichtere Bewölkung mit einzelnen Schauern oder Gewittern von Ost nach West über das Gebiet. Für die Entwicklung von Gewittern besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit. In der zweiten Nachthälfte lockern die Wolken nach Abklingen der Niederschläge besonders im Rheinland wieder stärker auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 16 und 12 Grad. WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 23.08.17, 06:58 Uhr Heute vielfach sonnig und trocken, warm bis sehr warm. Nachts einzelne Schauer oder Gewitter. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 24.08.17, 07:00 Uhr: Unter Hochdruckeinfluss kann sich die eingeflossene trockene Luftmasse zunächst weiter erwärmen, bevor Nordrhein-Westfalen ab dem Abend in den Einflussbereich eines schwachen Tiefausläufers gelangt, der in der Nacht zum Donnerstag durchzieht. Heute sind tagsüber keine warnwürdigen Wetterereignisse zu erwarten. GEWITTER: In der Nacht zum Donnerstag können mit einer geringen Wahrscheinlichkeit einzelne GEWITTER auftreten, die von West nach Ost durchziehen. Stellenweise kann dabei STARKREGEN mit Mengen um 15 l/qm in kurzer Zeit auftreten. Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 23.08.17, 10:30 Uhr

Vorhersage für Morgen:

Am Donnerstag ist es wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Lediglich im Norden des Landes besteht bei teils stärkerer Bewölkung ein geringes Schauerrisiko. Die Höchstwerte liegen um 21 Grad im Bergland und bis zu 25 Grad in der Kölner Bucht. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.



Vorhersage für Übermorgen:

Am Freitag ist es verbreitet heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Lediglich im Südwesten können am Nachmittag und Abend aus aufkommender Quellbewölkung erste Schauer und Gewitter auftreten. Die Temperatur erreicht 23 Grad im höheren Bergland und bis zu 27 Grad in der Kölner Bucht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.



Vorhersage für in 3 Tagen:

Am Samstag muss bei wechselnder oder starker Bewölkung gebietsweise mit schauerartigen Niederschlägen gerechnet werden, die lokal auch noch gewittrig sein können. Die Höchstwerte liegen zwischen 25 Grad im höheren Bergland und bis zu 30 Grad in der Kölner Bucht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis West, bei Gewittern können starke bis stürmische Böen auftreten.